Новый рекорд по объему экспорта вин

28 Март 2013 - Предварительные данные по экспорту вин, опубликованные Statistik Austria в марте 2013 года, свидетельствуют о рекордно высокой экспортной выручке в 2012 году за всю историю австрийского виноделия. По последним данным, общий объем экспорта достиг 47,4 млн. л на общую сумму 132,2 млн. долл. США, что соответствует приросту примерно на 5% по сравнению с прошлым годом. Это особенно приятно, поскольку надежды на экспорт вина изначально были омрачены низким урожаем в 2012 году и как результат повышением спроса на внутреннем рынке.

Landschaft Österreich

[Translate to Russisch:] Der Grundstein der seit Jahren kontinuierlich steigenden Exporterlöse und des jetzigen Rekordumsatzes liegt in der positiven Entwicklung der Flaschenweinexporte und der derzeit signifikant niedrigen Fassweinzahlen. Wurde im Jahr 2002 fast dreimal so viel Fasswein als Flaschenwein exportiert (2002: 55 Mio. L Fass, 19,5 Mio. L Flasche) veränderte sich diese Relation bis zum Jahr 2012 stark zugunsten der Flaschenweine. Im abgelaufenen Jahr wurden über fünfmal mehr Flaschenweine als Fassweine exportiert (2012: 7,3 Mio. L Fass, 47 Mio. L Flasche). Dadurch kam es im Ausland, als auch im Inland zu massiven Verschiebungen der Marktanteile in einzelnen Preisklassen, weg von Billigprodukten hin zu Preis-Leistungssegmenten zwischen 3 und 6 Euro.

„Österreichs Winzer haben 2012 endlich auch im wichtigsten Exportmarkt Deutschland wieder signifikant zulegen können“, freut sich Willi Klinger, Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing. „Neben den starken Zuwächsen in den Hauptexportmärkten Deutschland, Schweiz, USA und Niederlande tragen jetzt auch die kontinuierlichen Exportinitiativen in schwierigen Hoffnungsmärkten wie China und Japan Früchte.“